Verkehrszähmer

Der Bürgersteig ist für Autos da…

Eines Morgens brachte ich meine Kinder zu Fuß zur Schule. Ich verabschiedete mich von ihnen an der rot-weißen Schranke in Höhe des kleinen Schulhofs, wo die Fahrbahn abgesenkt ist und die Schüler die Grengracht überqueren. Ich ging über die Straße und war auf dem Bürgersteig in der Nähe der Zahnarzt-Praxis. Auf beiden Seiten der Straße standen Autos mit laufendem Motor und offenen Türen, um Schulkinder herauszulassen und blockierten so die Straße für alle anderen Autofahrer. Ein Autofahrer, der selbst gerade sein Kind herausgelassen hatte, hupte mich an und winkte mich weg. Er erwartete von mir, dass ich vom den Bürgersteig ging, damit er darauf weiterfahren konnte. Ich war total wütend und zeigte ihm den Vogel. Er motzte dann rum und fuhr, als auf der Straße wieder Platz war, mit Vollgas davon.
Ich bin immer noch richtig sauer, wenn ich an so viel Rücksichtslosigkeit denke.
Damals konnte ich meine Kinder nicht allein schicken, es war viel zu gefährlich.

Isabella Petry

_


top